Häufige Fragen - FAQ

Wo kommt das pura fooda Bananenmehl her?


Wir beziehen unser Bananenmehl aus Peru.




Ist das Bananenmehl glutenfrei?


Unser Bananenmehl besteht zu 100% aus grüner Kochbanane und ist somit von Natur aus glutenfrei.




Ist das Bananenmehl bio?


Aktuell haben wir keine bio Zertifizierung für unser Bananenmehl. Der Anbau der Bananen selbst ist jedoch völlig chemiefrei und natürlich. Warum wir trotzdem keine Zertifizierung haben? Die Bauern von denen wir unsere speziellen Bananen beziehen haben einfach noch keine bio Zertifizierung, da sie hierfür bisher keinen Bedarf hatten. Eine Zertifizierung kostet immer viel Zeit und Geld und lohnt sich für Bauern nur bei entsprechender Nachfrage. Wir planen jedoch die Bauern beim Prozess der Zertifizierung unterstützen, so dass wir euch das Mehl hoffentlich irgendwann auch bio-zertifiziert anbieten können. Wir halten euch hierüber natürlich auf dem Laufenden.




Was bedeutet chemiefreier Anbau?


Chemiefreier Anbau bedeutet schlicht und ergreifend, dass keinerlei Chemie wie Pestizide beim Anbau der Bananen verwendet wird. Gerade im Bananenanbau sind Pestizide ein verbreitetes Thema, daher haben wir hier ein großes Augenmerk drauf. Wir lassen unser Mehl im Labor nicht nur regelmäßig auf Schwermetalle testen um Belastungen aus dem Boden oder Wasser auszuschließen sondern führen auch Pestizidscreenings durch, die jedes Mal einwandfrei sind.




Kann man Weizenmehl durch Bananenmehl 1:1 ersetzen?


Durch die besonderen Eigenschaften des Bananenmehls benötigt ihr 25-30% weniger Bananenmehl als klassisches Mehl. Wenn ihr Rezepte 1:1 ersetzt, würde Flüssigkeit fehlen, da das Bananenmehl sehr stark Flüssigkeiten bindet. Daher immer min 25% weniger Mehl nehmen. Ob Bananenmehl nun am besten alleine oder mit weiteren Zusätzen verwendet wird ist abhängig davon, was gemacht wird. Bei vielen Rezepten kann Weizenmehl einfach durch Bananenmehl ersetzt werden. Zum Beispiel beim Mehlieren, bei der Mehlschwitze oder auch beim Cookie Dough. Bei manchen Rezepten ist noch etwas mehr nötig. Als glutenfrei-erfahrene Bäcker wisst ihr das eh. Und für alle anderen - unsere Rezepte sind gelingsicher, so dass ihr wirklich keine Vorerfahrungen braucht, um gute Ergebnisse zu erzielen.




Welche Zahlungsmöglichkeiten bietet ihr an?


Du kannst per Vorkasse, Rechnung, Kreditkarte oder Paypal bezahlen. Um per Vorkasse oder Rechnung zu bezahlen, bitte an der Kasse "Manuelle Zahlung" auswählen.




Wie lange dauert es bis das Bananenmehl geliefert wird?


Wir liefern in der Regel in 2-3 Werktagen.




Wie unterscheidet ihr euch von anderen Bananenmehlen?


Banane ist nicht gleich Banane. Es gibt über 1.000 Bananensorten, viele davon zu Mehl verarbeitbar. Die Sorten unterscheiden sich teilweise drastisch im Geschmack, der Farbe und dem Geruch. Wir sind überzeugt davon eine ideale Sorte zum Kochen und Backen gefunden zu haben, vergleicht uns sehr gerne mit anderen Produkten und lasst uns euer Urteil wissen. Aber nicht nur Bananensorten sind verschieden, sondern auch in der Herstellung und dem Transport gehen wir eigene Wege: Aus 6 Kilo Bananen entsteht ca. 1 Kilo Mehl. Das bedeutet, dass bei in Deutschland hergestellten Mehlen 6 Kilo Rohstoff nach Deutschland geschifft wird um dann hier daraus 1 Kilo Mehl zu machen. Wir lassen in Peru produzieren und reduzieren damit den ökologischen Fußabdruck unseres Mehls was den Transport angeht drastisch im Vergleich zu in Deutschland hergestellten Mehlen. Zusätzlich bleibt die Wertschöpfung im Land des Bananenanbaus. Das wiederum hilft den Bauern und lokalen Produzenten und macht den Bananenhandel vor Ort ein Stück fairer.




Warum habt ihr keinen Facebook Account?


Einen Facebook Account so zu betreuen, dass es unserem Anspruch genügt, braucht viel Zeit - und die verbringen wir aktuell im Lager beim Pakete packen sowie in der Küche, um für euch die besten Rezepte zu entwickeln. Wir glauben an unser Produkt. Und wir glauben daran, euch unser Produkt auch zunächst ohne Facebook näher bringen zu können. Vielleicht ist es ungewöhnlich in der ersten Zeit ohne Facebook Account zu starten. Aber wir gehen gerne neue, unkonventionelle Wege. Wenn ihr uns auf Facebook zu sehr vermisst, werden wir euch folgen und einen Account aufbauen. Für den direkten Draht zu uns und einen Austausch mit uns braucht ihr jedenfalls kein Facebook. Schreibt uns einfach unter fragen@purafooda.com und wir melden uns so schnell wie wir uns das Mehl von den Händen klopfen und die Teigschüssel aus der Hand legen können. Ein weiterer Vorteil - wir haben kein Thema mit einer möglichen Datenübertragung an Facebook, einfach da wir gar kein klassisches Facebook plug-in nutzen.




Warum kann ich euch nicht bei Facebook liken?


Wir freuen uns riesig, wenn Dir unser Angebot gefällt. Und ebenso riesig freuen wir uns, wenn Du dies öffentlich machen willst. Am meisten hilfst Du uns, wenn Du Deinen Freunden, Bekannten und Kollegen von unserem Bananenmehl erzählst. Das kannst du natürlich auch gerne auf Facebook tun. Warum das nicht direkt über uns geht? Wir haben aktuell gar keinen Facebook Account. Warum das so ist, lest ihr in der vorherigen Frage.




Wofür steht euer Firmenname pura fooda?


pura fooda leitet sich ab vom costa-ricanischen Lebensgefühl des „pura vida“ – was mit pures Leben übersetzt werden kann und doch so viel mehr ausdrückt. Pure Lebensfreude, Gesundheit, alles okay, wir genießen, am Leben zu sein: das ist pura vida. Wir möchten mit pura fooda dieses Lebensgefühl auf unser Essen übertragen: uns geht es um Geschmack, Genuss, Gesundheit, Fairness, Qualität, Transparenz – um pures Essen. Und so wie es heißt „pura vida muss man erleben, um es zu verstehen“, so muss man pura fooda essen, um es zu erleben.




Wie kann ich euch kontaktieren?


Schreib uns einfach eine Mail an fragen@purafooda.com




Wieso nutzt ihr Plastik für eure Verpackungen?


Das ist eine gute Frage - und wir sind mit der Antwort selbst noch nicht zufrieden. Aktuell haben wir noch keine praktikable Alternative gefunden mit der wir sicherstellen können, dass die hohe Qualität unseres Mehls beim Transport unbeeinträchtigt bleibt. Wir arbeiten allerdings an einer Lösung. Bewusst verzichten wir auf einen zusätzlichen Papp-Umkarton, in dem andere Produkte zusätzlich zur Plastiktüte noch stecken. Das sähe zwar vielleicht schöner aus, erscheint uns aber ökologisch nicht sinnvoll.





Fragen?

Infos

© 2020 pura fooda / Alle Preise sind inklusive Mehrwertsteuer und zzgl. Versandkosten, sofern nicht anders ausgewiesen.