Lebkuchen Brownies


Weihnachtliche und sehr schokoladige Brownies - so sollte Weihnachten schmecken. Inspiriert sind diese leckeren Brownies von Laura Hammes. Die Gewürze könnt ihr natürlich ganz nach persönlichem Geschmack variieren und auch die Walnüsse ganz einfach durch andere Nüsse ersetzen oder ergänzen.


Zutaten:


250g Bananenmehl

250g Kokosblütenzucker

60g Kakao

1 Teelöffel Backpulver (glutenfrei)

2 Teelöffel Lebkuchengewürz

300ml Mandelmilch

130ml geschmolzenes Kokosöl

1 Esslöffel Chiasamen (plus 4 Esslöffel Wasser)

1 gute Handvoll Walnüsse



Den Ofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.


Die Chiasamen mit den 4 Esslöffeln Wasser in einer kleinen Schale vermischen und ca. 10 Minuten quellen lassen.


Die trockenen Zutaten in eine Schüssel geben und verrühren. Anschließend die Mandelmilch und das Kokosöl unterrühren. Zum Schluss die gequollenen Chiasamen unterrühren. Eine kleine Backform mit Backpapier auslegen und den Teig hineingeben. Die Walnüsse je nach Geschmack grob oder fein hacken und auf dem Teig verteilen.


Ca. 30-40 Minuten (nach 25 Minuten checken ob die Nüsse zu dunkel werden) im Ofen backen. Die Backzeit variiert je nach Größe der Auflaufform, da die Brownies jeweils natürlich unterschiedlich dick sind. Nach dem Backen abkühlen lassen und erst anschließend schneiden.



Fragen?

Infos

© 2020 pura fooda / Alle Preise sind inklusive Mehrwertsteuer und zzgl. Versandkosten, sofern nicht anders ausgewiesen.