Wraps - Paleo tauglich


Dieses Rezept ist super simpel - 1 Ei, 1 Esslöffel Bananenmehl. Geht wahnsinnig schnell, schmeckt gut und lässt sich für ein glutenfreies Paleo Wrap genial füllen, da es stabil ist und beim Zusammenklappen nicht reisst.


Zutaten für je 1 Wrap:


1 Ei

1 Esslöffel Bananenmehl

Prise Salz


Zutaten in gewünschter Menge zusammen schaumig schlagen (am Besten mit dem Handmixer oder Pürierstab). In einer beschichteten Pfanne so dünn wie möglich bei mittlerer Hitze ausbacken. Zum verstreichen eignet sich ein Crepe Schieber, alternativ kann man auch vorsichtig mit der Rundung einer Schöpfkelle mittig ansetzen und mit leichten Kreisbewegungen den Teig verteilen.


Das Wrap lässt sich auch kalt gut füllen.


Guten Appetit!

Fragen?

Infos

© 2020 pura fooda / Alle Preise sind inklusive Mehrwertsteuer und zzgl. Versandkosten, sofern nicht anders ausgewiesen.