Röstzwiebeln


Frisch selbstgemachte Röstzwiebeln schmecken wahnsinnig lecker und passen zu vielen Gerichten. Damit sie gut werden, war bisher Mehl unabdingbar - das geht nun dank Bananenmehl auch ganz einfach in glutenfrei.


Zutaten:


4 mittelgroße Zwiebeln (700g) 3 Esslöffel Bananenmehl 1 Teelöffel Salz ca. 250 ml Sonnenblumenöl


Die Zwiebeln schälen, in feine Ringe schneiden und auf einer Platte/einem Teller ausbreiten. Anschließend mit Bananenmehl bestäuben, mit Salz würzen und mit den Händen durchmischen. Öl erhitzen und mit einem Zwiebelring testen ob das Öl schon heiß genug ist und Blasen macht beim Hineingeben des Zwiebelrings. Sobald das Öl heiß genug ist, die Zwiebelringe portionsweise im heißen Öl frittieren, bis sie goldbraun und knusprig sind. Gelegentlich umrühren und die Temperatur ggf. anpassen, falls die Zwiebeln zu schnell dunkel werden. Mit einem Schaumlöffel aus dem Öl heben, auf Küchenpapier gut abtropfen lassen und anschließend noch einmal nach Geschmack nachsalzen.


Guten Appetit!

Fragen?

Infos

© 2020 pura fooda / Alle Preise sind inklusive Mehrwertsteuer und zzgl. Versandkosten, sofern nicht anders ausgewiesen.